IT
14/04/2020

Stressfrei ins (Home-)Office – dank CBD

Stressfrei ins (Home-)Office – dank CBD

Stress und Angstgefühle sind für viele Arbeitnehmende ein Problem − bei der herkömmlichen Büroarbeit ebenso wie beim «Smart Working» von zuhause aus. CBD-Präparate können Abhilfe schaffen, mit positiver Wirkung auf die Leistungsfähigkeit und das Privatleben der Betroffenen.

Anhaltender Stress oder gar Angstgefühle wirken sich oft negativ auf die Arbeitssituation aus. So verzichten Betroffene beispielsweise auf Beförderungen, weil diese häufige Reisen oder öffentliche Auftritte mit sich bringen. Büropartys oder gemeinsame Mittagessen mit Teamkollegen werden aus fadenscheinigen Gründen gemieden. Und nicht zuletzt beeinträchtigt Stress die Leistungsfähigkeit, mit der Folge, dass Deadlines nicht mehr eingehalten werden. Bei rund drei Viertel aller Betroffenen haben Stress oder Angstgefühle am Arbeitsplatz laut der Anxiety and Depression Association of America (ADAA) zudem auch negative Auswirkungen auf den persönlichen Alltag und damit auf das Privatleben.

Stress ist allerdings nicht nur im herkömmlichen Arbeitsumfeld in Büros oder Geschäften ein Problem. Auch Arbeitnehmende, die im Home-Office oder unterwegs (z. B. in einem Kaffee) arbeiten, leiden häufig unter Stress. Denn das so genannte «Smart Working» oder «Remote Working» bietet zwar Rückzugsmöglichkeiten und schafft Distanz – etwa zu schwierigen Kollegen oder Situationen. Zugleich erschwert diese Distanz aber auch die Kommunikation, was dazu führen kann, dass Arbeitnehmende sich schneller vernachlässigt oder gar missverstanden fühlen.

Ein Patentrezept gegen arbeitsbezogenen Stress oder Angstzustände gibt es nicht. Je nach individueller Arbeitssituation und Persönlichkeit können Coachings, Sport oder Mindfulness-Meditationen die Beschwerden lindern. Immer mehr Betroffene schwören zudem auf Präparate auf Basis des THC-Wirkstoffes Cannabidol (CBD). Denn CBD hat nachweislich eine beruhigende, entspannende Wirkung und erhöht dadurch das geistige und körperliche Wohlbefinden.

Bei Schlaflosigkeit, beispielsweise am Abend vor einer wichtigen Präsentation, helfen in der Regel einige Tropfen CBD-Öl. Und wer ausgeschlafen ist, kann besser mit Druck umgehen und fühlt sich dadurch weniger schnell gestresst. Auf ähnliche Weise können CBD-Präparate auch gegen übertriebene Nervosität nützen – etwa vor entscheidenden Sitzungen oder Präsentationen. Der Wirkstoff hilft Arbeitnehmenden zudem, sich nach einem harten Arbeitstag zu entspannen. Weil Entspannung eine wichtige Voraussetzung für die geistige Erholung ist, kann CBD längerfristig sogar einen leistungssteigernden Effekt haben. Cannabidol wirkt allerdings nicht nur innerlich entspannend: Pflegeprodukte auf CBD-Basis sorgen beispielsweise auch für eine entspannte Haut, wodurch Sie im Büro oder am Bildschirm stets einen tadellosen Eindruck machen.

Condividi