EN

CBD und Kräutertradition

CBD und Kräutertradition

Die Eigenschaften der Cannabispflanze haben in der Kräuter- und Naturheilkunde eine lange Tradition. So werden Cannabiswurzeln schon seit Jahrtausenden zur Behandlung unterschiedlichster Leiden eingesetzt. Präparate auf CBD-Basis schreiben diese Geschichte heute fort.

Nachdem das Potenzial von Cannabis als Heilpflanze jahrzehntelang in Vergessenheit geraten war, hat sich das Blatt seit einigen Jahren wieder gewendet: Medizin und Forschung widmen dem vielseitigen Kraut heute mehr Aufmerksamkeit als je zuvor. So wurden in den letzten Jahren zahlreiche Eigenschaften der Cannabispflanze – der so genannten Cannabinoide – im Rahmen klinischer Studien getestet. Medikamente auf Basis von Cannabinoiden finden heute Verwendung in der Behandlung verschiedener Leiden, wie etwa bei Spasmen bei Multiple-Sklerose-Patienten, bei Übelkeit bei Chemotherapien oder zur Linderung neuropathischer Schmerzen.

In die lange Reihe der Eigenschaften von Cannabis, die zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden, gehört auch Cannabidol (CBD). Nicht von ungefähr geniessen CBD-Produkte dank ihren beruhigenden und angstlösenden Qualitäten seit einiger Zeit eine zunehmende Popularität bei der Behandlung so genannter «Volksleiden» wie beispielsweise Schlaflosigkeit oder depressiver Verstimmung.

Der langen Tradition der Kräuterheilkunde sind auch die Produkte von MA True Cannabis verpflichtet. Sie wirken beruhigend als auch entspannend, sie sorgen für geistiges und körperliches Wohlbefinden und verbessern die Schlafqualität. Das in den Produkten verarbeitete natürliche True Cannabis ist reich an CBD, zugleich entspricht der Gehalt an psychoaktivem Tetrahydrocannabinol (THC) den gesetzlichen Anforderungen. Dadurch eignet es sich ideal als Alternative oder Ergänzung zu chemischen Pharmazeutika wie Schlafmitteln oder Aufbaupräparaten.

share it